Tag der Blasmusik

Tag der Blasmusik

Bericht vom 09.09.2019

Am Tag der Blasmusik (8. September 2019) ist es Tradition, an diesem Tag schon frühmorgens durch den Ort zu marschieren und die BewohnerInnen mit klingendem Spiel zu unterhalten.

Heuer durften wir nach einer Runde im Südhang und Graben bei Familie Aigner und ihren Nachbarn im Wachtberg einkehren. Wir wurden mit Frühstück und Getränken bestens versorgt. Weiter ging es zur Gemeinde, wo wir uns erneut für die Kirche stärken durften.

Anschließend gestalteten wir die Heilige Messe mit Stücken aus der Deutschen Messe, Europa Messe und „Hymne an die Freundschaft“.

Im Anschluss fand bei herrlich sonnigem Wetter am Marktplatz die Heldenehrung und ein Marschkonzert in Kreisaufstellung statt. Die Volkstanzgruppe Allhartsberg-Sonntagberg verköstigte die Gäste mit Getränken und selbstgemachten Broten.

Alles in allem bereiteten wir uns und den Bewohnern von Allhartsberg einen schönen Tag, den wir gemütlich bei Speis und Trank im Allhartsbergerhof ausklingen ließen.

Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen
Seite
teilen